Dachgully gerader Stutzen (für senkrechtes Fallrohr)

DN 50, DN 75, DN 86, DN 100 und DN 125 werden mit Kraftkleber eingeklebt
27,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit (DE) 1-3 Arbeitstage

Dachgully:

  • 3305
  • Deutsches Lager, schneller Versand: Nach Zahlungseingang wird die Ware i.d.R. einen oder zwei Tage später dem Paketdienst oder Spedition übergeben.
  • Reihenfolge: Zuerst Dachgully, dann die EPDM-Dachbahn oben auf den Flansch vom Dachgully kleben
Innenliegender Dachgully DN 50 bis DN 125 aus EPDM zum Einkleben mit Kraftkleber. Wird... mehr
Produktinformationen "Dachgully gerader Stutzen (für senkrechtes Fallrohr)"

Innenliegender Dachgully DN 50 bis DN 125 aus EPDM zum Einkleben mit Kraftkleber.

Wird zwischen Untergrund und Dachbahn installiert, am tiefsten Punkt des Daches, Fallrohr wird angeschlossen. Die Länge des Stutzen vom Dachgully ist 24 cm.

Eine innenliegende Entwässerung ist günstiger und schöner (als Dachrinne außen).

Zu der unteren Tabelle finden Sie noch eine Erläuterung durch eine Skizze bei den Bildern.

Nennweite Flansch Ø Außen Ø Innen Ø Lippen Ø
DN 50 235 53 43 58
DN 75 280 74 64 79
DN 86 320 82 73 87
DN 100 320 97 87 102
DN 125 320 119 109 124

Verlegehinweise: Es gilt das Systemhandbuch inkl. Dachaufbauten siehe Download!

Die EPDM Dachgullys und Abläufe werden mit dem Kraftkleber U-1 (Kartuschenkleber: gleichzeitiges kleben und abdichten) eingeklebt. Der Kraftkleber besitzt eine sehr gute Haftung auf nahezu allen Untergründen und natürlich auf der EPDM Dachbahn.

Der Dachgully oder der Seitenablauf werden jeweils unter der EPDM Dachbahn verlegt. Somit kann der Dachgully schon vor Verlegung der Dachbahn auf dem Untergrund durch tackern oder mit dem Kraftkleber befestigt werden! 

Siehe 2. Bild oben: Die EPDM Dachbahn entsprechend ausschneiden. Wenn nicht schon erfolgt, muss der Dachgully auf dem Untergrund mechanisch (getackert) oder durch Kleben befestigt werden. Mindestens 3 Raupen à 6 mm des Kraftklebers oben auf dem sauberen Flansch aufbringen (3 Raupen kreisrund). Anschließend mit der Andruckrolle gleichmäßig zwischen Flansch und Dachbahn verteilten und gleichzeitig festdrücken. Im inneren des Gullyeinlaufes sollte der Kleber rundherum heraustreten. Ein Laubfang ist zu empfohlen.

Hinweis: Der Universalkleber trocknet in den Randbereichen innerhalb von 30-60 Minuten. Die Durchtrocknung im Inneren dauert bis zu einem Tag (wenn Sie anstatt zu tackern den Flansch auf den Untergrund kleben).

 

Weiterführende Links zu "Dachgully gerader Stutzen (für senkrechtes Fallrohr)"
Weitere Informationen zu dem Artikel, hier verfügbare Downloads: